Bowling mit Demenz

Von 08.05.2019 10:00 bis 12:00
Ort: Big Bowl

Seit 2017 bietet der Verein Demenzfreundliche Kommune Lichtenberg e.V. pflegenden Angehörigen und ihren an Demenz erkrankten Angehörigen im Big Bowl in der Bornitzstrasse einen Vormittag zum Bowling an.
Hier können sie gemeinsam mit anderen Betroffenen lustige und unbeschwerte Stunden erleben, dabei steht nicht der sportliche Aspekt im Vordergrund, sondern die Freude an der Bewegung.

Bei einer Tasse Kaffee tauschen die Teilnehmer*innen ihre Erfahrungen untereinander aus und berichten über ihre Sorgen und Nöte. Begleitet werden sie dabei von erfahrenen Betreuern.

Das Angebot ist auf max. 12 Personen begrenzt und für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos (inklusive Kaffee).

Ort:
„Big Bowl“, Bornitzstraße 105, 10365 Berlin.
Gut erreichbar mit der Tram M13, 16, 21, 37 und dem Bus 193, 240, 256.

Termine: 8. Mai, 12. August, 11. November, 1o. Dezember 2019

Eine Teilnahme ist nur bei vorheriger Anmeldung möglich!

Anmeldung: 
Kjell Dittner (1. Vorsitzender) 01577 3064525


Wiederholungen

  • Verstehen

    Das Verstehen der Besonderheiten der Demenz zu fördern, kann Vorurteile und Berührungsängste gegenüber Menschen mit Demenz abbauen, Verständnis zwischen den Generationen schaffen, Barrieren im Umgang durch Förderung von Wissen überwinden.
  • Annehmen

    Eine Kultur des Annehmens der Menschen mit demenziellen Veränderungen kann die Stimme von Menschen mit Demenz hörbar machen und ihre Lebenswelten erschließen, die Verbesserung der Situation von Demenzkranken und ihren Angehörigen fördern.
  • Miteinander leben

    Miteinander leben heißt, eine Kultur der Begegnung zwischen Menschen mit und ohne Demenz zu fördern, nachbarschaftliche Hilfe und bürgerschaftliches Engagement fördern, statt Isolation und Rückzug, Möglichkeiten der gesellschaftlichen Teilhabe zu erschließen.

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Ok